Mein erster American Bulldog, Gr.Ch. & W.C.D. Crazy Angel´s Artus at Charismatic aka Mojo, ist ein Standardrüde und kam 2004 zu mir, nachdem ich 2002 das erste Mal auf die Rasse getroffen bin. Überzeugt durch die Charaktereigenschaften,folgte 2006 Gr. Ch. Chestnut`s Little Honovi at Charismatic  aka May. Aus ihrem gemeinsamen Wurf 2010 habe ich ihre Tochter Birthday Present aka Püppchen behalten. 2015 folgte dann meine Kanada Import Hündin DJ. Obwohl sie ein Bullyhybird ist, w

Meine Hunde sind in erster Linie vollwertige Familienmitglieder, deshalb leben bei bei mir auch nur so viele Hunde, wie ich jedem Einzelnen gerecht werden kann. .Alle  Hunde werden je nach Veranlagung sportlich ausgelastet, sei es beim Fahrrad fahren, auf dem Hundeplatz oder auch das tägliche Frisbee und Ball spielen im Garten. Ebenso bekommt jeder  Vierbeiner ganz viel Liebe und seine Kuscheleinheiten. Ebenso wird kein Hund nach Zuchteinsatz aussortiert, die Renter bleiben bis zum letzen Atemzug in der Familie. Das hat natürlich zur Konsequenz, das die Anzahl der Hunde limitiert ist und auch nicht jedes Jahr ein Wurf stattfindet. Das Wohl der Hunde steht über der Zucht.

 


 


Vor dem  Zuchteinsatz werden meine Hunde von anerkannten Gutachtern gesundheitlich ausgewertet ( Hüfte, Ellenbogen, Herzultraschall, Gendefekte wie NCL und  Ichthyose ) und müssen   ebenfalls Leistungsnachweise erbringen und auf anerkannten Ausstellungen( ABA, ABNA, ABRA, NKC, EKC ) platziert werden.

Durch die Auswahl der Verpaarung ist es mein Ziel, typvolle ,gesunde Welpen mit einem offenem und freundlichen Wesen zu züchten, die in erster Linie souveräne Partner im Familienleben sind und ebenso auch sportlich belastbar sind.

Der American Bulldog bringt durch seine Erscheinung eine große Verantwortung mit sich. Jeder Bulldog Besitzer sollte sich im Klaren darüber sein, das nur ein verantwortungsvoller Umgang mit dieser Rasse das Fortbestehen sichern kann.

 
Tina

Die Welpen wachsen integriert im Haushalt auf. Sie werden gezielt auf Menschen und verschiedene andere Umweltreize geprägt, um so den Grundstein für ihr weiteres Leben zu legen. Die Welpen werden geimpft, mehrfach entwurmt, gechipt und bekommen eine amerikanische Registrierung des NKC, sowie einen EU-Heimtierpass und Kopien der Gesundheitsauswertungen und Leistungsnachweise der Eltern.

 

 

 

Um für jeden Welpen den passenden Besitzer zu finden, ist der Kontakt vor Auswahl des Welpen ebenso wichtig wie auch der Kontakt nach Abgabe um auch das Resultat des jeweiligen Wurfes beurteilen zu können. Rasseinteressenten sind selbstverständlich jederzeit herzlich Willkommen.